Funktionen

Print[PRINT]
.  Home  .  Lehre  .  Studentische Arbeiten  .  Masterarbeiten  .  Ausschreibung

Nahtlose Migration im WAN am Beispiel von Streamingdiensten über Multipath TCP und Multipath QUIC

Aufbauend auf einer vorangegangenen Bachelorarbeit welche ein Protokoll zur Signalisierung der Migration von MPTCP Streams entwickelte, soll eine umfassende Tragfähigkeits- und Performanzstudie vorgenommen werden. Tragfähigkeit impliziert hier vor Unabhängigkeit von spezifischen Produkten (Browsern, Hypervisoren).

Hierzu soll unter anderem die Integration von MPTCP in einen Browser (z.B. Apache) vorgenommen bzw. evaluiert werden. Auf dieser Basis soll das in der genannten Bachelorarbeit entwickelte Steuerungsprotokoll integriert bzw. erweitert werden. Eine Kernaufgabe hier stellt die Integration des Protokolls in einen Hypervisor (z.B. KVM oder Xen) dar. Neben TCP entsteht aktuell im Rahmen einer IETF Standardisierung ein neues Transportprotokoll mit dem Namen QUIC (Quick UDP Internet Connection), welches ebenfalls Multipath unterstützt. Eine Integration von MPQUIC im gleichen Versuchsaufbau sowie dessen Evaluierung ist ebenfalls Teil der Arbeit.

Überblick über die Aufgaben:

Der konzeptionelle Teil dieser Masterarbeit umfasst folgende Aufgaben:
  • Entwicklung einer Strategie zur Integration in einen Hypervisor
  • Design einer skalierbaren Testumgebung für MPTCP und MPQUIC
  • Definition von geeigneten Testvektoren
    • verschiedene Clients (z.B. Apple IoS )
    • Skalierungsstudie, z.B. mit Hilfe des Geantt Test Services (GTS)
  • Evaluation und Optimierung des Steuerungsprotokolls
  • Integration von QUIC in das Steuerungsprotokoll
  • Falls nötig: Definition einer Abstraktion zur Unterscheidung zwischen MPTCP und MPQUIC

Literatur

Organisatorisches:

Aufgabensteller:
PD. Dr. V. Danciu

Dauer der Arbeit:

  • Masterarbeiten: 6 Monate

Anzahl Bearbeiter: 1

Betreuer:


Diese Seite wurde 1652 mal aufgerufen.