Bachelor-Arbeit

Diet-ESP für RIOT

Diet-ESP ist ein Komprimierungsprotokoll, um IPsec ESP für die Verwendung im Bereich IoT zu optimieren. Die Optimierungen zielen vor allem auf die Reduzierung der durch ESP und die Verschlüsselung verursachten erhöhten Paketgrößen ab. Auch die möglichst effiziente Implementierung des Protokolls, unter anderem durch den Einsatz von Hardwarebeschleunigern für die Verschlüsselung, war Bestandteil der Standardisierungsbemühungen.

RIOT ist ein Betriebssystem für Sensorplattformen, welches auf Grund seiner Struktur und Vielfältigkeit innerhalb des letzten Jahres immer größere Beliebtheit und Bedeutung erlangt hat. Deshalb soll Diet-ESP auch auf diesem Betriebssystem implementiert und validiert werden.

Diet-ESP wird momentan in der IETF standardisiert. Diese Drafts dienen als Vorlage für die Implementierung:

Diese Arbeit soll Diet-ESP implementieren und in RIOT integrieren, testen und bewerten. Die Implementierung ist in C vorgesehen. Ein besonderes Augenmerk liegt naturgemäß in der Sicherheit der Implementierung, sowie deren Beurteilung.

Voraussetzungen

Überblick der Aufgaben:

  1. Implementierung in C
  2. Bewertung der Implementierung im Hinblick auf Korrektheit und Effizienz.

Aufgabensteller:
Prof. Dr. D. Kranzlmüller

Dauer der Bachelor-Arbeit: 3 Monate

Anzahl Bearbeiter: 1

Betreuer:



Last Change: Thu, 27 Apr 2017 04:04:48 +0200 - Viewed on: Mon, 14 Oct 2019 03:26:09 +0200
Copyright © MNM-Team http://www.mnm-team.org - Impressum / Legal Info  - Datenschutz / Privacy